10ZiG V1200-P Zero Client
arrow pointing left
10ZiG 10ZiG 10ZiG

Zero Client V1200-P

Tera2-PCoIP-Portal-Prozessor

Der V1200-P ist 10ZiGs neuester Tera2-PCoIP-Zero-Client. Er unterstützt die Effizienz und Sicherheit des zentralisierten Computings, bietet aber zugleich ein uneingeschränktes Desktop-Erlebnis. Der neue Chipsatz (TERA2-PCoIP-Portal-Prozessor) macht den V1200-P zu einem leistungsstarken, sicheren und leicht zu verwaltenden PCoIP-Zero-Client.

Dieser Zero Client stellt eine nahtlose Lösung mit dynamischen Eigenschaften und einer Leistungskapazität dar, die die wachsenden Anforderungen aller expandierenden VDI-Umgebungen erfüllt.

Der speziell unter ökologischen Gesichtspunkten (CO2-Emissionen) entwickelte V1200-P hat eine Leistungsaufnahme von lediglich 7 W im Durchschnitt – halb so viel wie die Vorgängergenerationen. Unternehmen können auf diese Weise Energie sparen, das Cyberrisiko eindämmen und letzten Endes ihre Gesamtbetriebskosten senken.

Dieser Zero Client macht Schluss mit dem Aufwand für das Betreiben, Verwalten, Pflegen und Absichern von Desktop-PCs, erfüllt aber dennoch die hohen Ansprüche der Anwender. Mit 4 USB-Ports, umfangreicher Multimedia-Wiedergabe, HD Audio und Unterstützung mehrerer Bildschirme ist der V1200-P die ideale Wahl für alle VMware-VDI-Umgebungen.


Technische Daten
  • checkmark TERA2-PCoIP-Portal-Prozessor
  • checkmark Umfassendes Multimedia-Erlebnis
  • checkmark 2 Bildschirmanschlüsse in der Grundausstattung
  • checkmark Glasfaser-Konnektivität optional
  • checkmark Power over Ethernet (POE) optional erhältlich
  • checkmark VESA-Mount-kompatibel
  • checkmark Zentrales Management