10ZiG Zero Client V1206-PDS
arrow pointing left
10ZiG

Zero Client V1206-PDS


Tera2-PCoIP-Portal-Prozessor

Der V1206-PDS ist der jüngste für VMware- und Amazon-AWS-VDI-Umgebungen optimierte TERA2-PCoIP-Zero-Client von 10ZiG. Das Gerät unterstützt die Effizienz und Sicherheit des zentralisierten Computings, bietet aber zugleich ein uneingeschränktes Desktop-Erlebnis. Der TERA2-Chipsatz des V1206-PDS bietet eine leistungsstarke, sichere und leicht zu verwaltende Desktop-Umgebung.

Dieser Zero Client stellt eine nahtlose Lösung mit dynamischen Eigenschaften und einer Leistungskapazität dar, die die Anforderungen aller VDI-Umgebungen erfüllt. Der V1206-PDS bietet zudem die vielen Vorteile eines integrierten Smartcard-Readers, einschließlich der Hochsicherheits-Authentifizierung mittels Common Access Card (CAC). Der speziell unter ökologischen Gesichtspunkten (CO2-Emissionen) entwickelte V1206-PDS hat eine Leistungsaufnahme von lediglich 6 W.

Die hierdurch einzusparenden Energiekosten leisten in Unternehmen einen Beitrag zur Senkung der Gesamtbetriebskosten. Dieser Zero Client macht Schluss mit dem Aufwand für das Betreiben, Verwalten, Pflegen und Absichern von Desktop-PCs, bietet aber ein User-Erlebnis, das dieser arbeitsintensiven Hardware in nichts nachsteht.

Mit 6 USB-Ports, 1 DisplayPort in der Grundausstattung (2 optional), leistungsfähiger Multimedia-Wiedergabe, HD Audio und Unterstützung für zwei Bildschirme eignet sich der V1206-PDS perfekt für alle VDI-Umgebungen.

Technische Daten
  • checkmark Kein Betriebssystem / Keine Virengefährdung
  • checkmark 2560 x 1600 Pixel (max. Auflösung bei 1 Bildschirm an DisplayPort)
  • checkmark Zwei Bildschirmanschlüsse (DisplayPort und DVI in der Grundausstattung)
  • checkmark SFP Ready
  • checkmark Kostenloses zentrales Management
  • checkmark VESA-Mount-kompatibel
  • checkmark 6 USB-Ports
  • checkmark TAA-konform